20. Circus und Kirmes Modellbau Ausstellung

Lade Karte ...

Veranstaltung am

02.11.2019 - 03.11.2019
11:00 - 18:00 Uhr


In Google Kalender speichern.
In iCal speichern.

Veranstaltungsort

Stimbergpark-Hotel
Am Stimbergpark 78
45739 Oer-Erkenschwick

Kategorie

Veranstaltungsbeschreibung

„Manege frei“ und „Steigen Sie ein, fahren Sie mit“: Das Hotel Stimbergpark in Oer-Erkenschwick wird am Samstag, 2. November, und Sonntag, 3. November, wieder Schauplatz der Internationalen Circus- und Kirmes-Modellbauausstellung. Bereits zum 20. Mal treffen sich die Modellbauer in Oer-Erkenschwick, um interessierten Besuchern ihre Arbeiten zu präsentieren.

Mehr als 50 Aussteller reisen aus ganz Deutschland, den Niederlanden und Frankreich an. Sie alle haben und unzählige Stunden Arbeit in ihre Modelle (Maßstäbe 1/87, Baugröße N, 1:50 , 1:18) gesteckt. Zu sehen sein werden unter anderem filigrane Miniaturen des Circus Krone, des Zirkus Charles Knie, des Circus Roncallis sowie des Schweizer National Circus Knie. Sie werden staunen!

Neben den zahlreichen Circusmodellen gibt es natürlich auch viele Kirmesmodelle, ebenfalls in den unterschiedlichsten Maßstäben. Hier leuchtet und dreht sich alles in der Kirmeswelt in Miniatur, egal ob Riesenrad, Break Dance oder Geisterbahn. Zum ersten mal wird auch die größte transportable Achterbahn der Welt, der Olympia Looping des Schausteller Barths, im Maßstab 1/87 zu sehen sein.

Jahre können vergehen bis ein solches Modell endgültig fertig ist. Davon weiß auch der Waltroper Conny Pust viel zu erzählen. Er ist von Anfang an dabei und zählt zu den Gründern der Ausstellung, die sich von einer kleinen Ausstellung zu der erfolgreichste Circus- und Kirmesmodellbau-Ausstellungen entwickelt hat. Pust hat sich auf Circusmodelle spezialisiert. Seit einigen Jahren baut er im Maßstab 1:87 den „Circus Olympia“ nach, ein kleines Familienunternehmen, welches in den 80er Jahren im Ruhrgebiet gereist ist.
Marco Herr aus Kassel baut auf 16 Quadratmetern seinen aus hundert Einzelteilen bestehenden Playmobilcircus auf. Seit fast 20 Jahren arbeitet er daran – und verbringt jede freie Minute damit neue Ideen um zu setzen…

Und auch Lego-Fans kommen auf Ihre Kosten: Mit Hilfe des Legokreators entstand eine große Kirmes. Da blinkt und leuchtet es, Karussells und ein Riesenrad drehen sich und die Besucher der Achterbahn scheinen zu jauchzen. Der ein oder andere Besucher würde da wohl am liebsten zusteigen.

Mit Lego arbeitet auch der jüngste Aussteller: Leon kommt aus Süddeutschland und baut gemeinsam mit seinem Vater den Rummel nach. Mit seinem Modell der „Konga Schaukel“ hat er im vergangenen Jahr erstmals sein eigenes Modell präsentiert.
Beim Anblick der Modelle leuchten nicht nur Kinderaugen. Auch Fachpublikum aus Zirkussen und Schaustellerbetrieben sind immer wieder gerne auf der Circus- und Kirmes-Modellbauausstellung zu Gast, um Ihre Anlagen im verkleinerten Maßstab zu bewundern. Der weiteste Besucher kommt übrigens jedes Jahr aus aus Amerika angereist, um sich die neusten Modelle vor Ort anzuschauen.

Selbstverständlich darf auch die beliebte Tauschbörse, bei der Fahrchips den Besitzer wechseln, nicht fehlen.

Was: 20. Internationale Circus- und Kirmes-Modellbauausstellung
Wann: Samstag 2. November von 11 bis 18 Uhr
Sonntag, 3. November, von 9 bis 14 Uhr
Wo: Hotel Stimbergpark in Oer-Erkenschwick
Eintritt: frei

20. Circus und Kirmes Modellbau Ausstellung